Mietrecht

Rechtsanwalt Mietrecht Hamburg

Meine Tätigkeit im Mietrecht

Seit 1985 bin ich als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Mietrecht in Hamburg Sasel aktiv. Dabei vertrete ich sowohl Vermieter als auch Mieter. Hierin sehe ich kein Problem, da allein die Interessen des jeweiligen Mandanten für mich maßgebend sind. Ich habe dabei die Erfahrung gemacht, dass man so die Interessen des einzelnen Mandanten aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten lernt und diese am besten vertreten kann.

Die Kanzlei

Da ich diese Kanzlei als Einzelanwalt betreibe, können Sie als Mandant sicher sein, dass Sie während des gesamten Verfahrens von mir betreut werden. In den Jahren meiner Tätigkeit sind alle Termine von mir persönlich wahrgenommen worden. Auf die persönliche Betreuung meiner Mandanten lege ich besonderen Wert.

Worauf Sie als Vermieter im Mietrecht achten sollten

Die meisten Fehler werden immer noch in den Mietverträgen bei der Vereinbarung von Schönheitsreparaturen gemacht. Ist in Ihrem Mietvertrag wirksam eine Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter geregelt? Sie sollten Ihren Mietvertrag vor Unterzeichnung durch einen Rechtsanwalt für Mietrecht prüfen lassen.

Wollen Sie Ihrem Mieter den Vertrag kündigen? In diesem Fall können Sie viele Fehler machen, die zur späteren Unwirksamkeit der Kündigung führen können. Probleme gibt es immer wieder beim Zugang und beim Inhalt der Kündigung. Lassen Sie sich durch einen im Mietrecht versierten Rechtsanwalt beraten, bevor Sie die Kündigung aussprechen. Fehler führen i. d. R. zu wertvollen Zeitverzögerungen oder auch einmal zu einem verlorenen Prozess.

Auch Mieterhöhungen sollten Sie nicht ohne die notwendige Beratung vornehmen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie die Mieterhöhung nicht oder nur verspätet durchführen können.

Mindert Ihr Mieter die Miete? Auch bei einer Mietminderung sollten Sie einen Rechtsanwalt für Mietrecht einschalten, um deren Rechtmäßigkeit rechtzeitig prüfen zu lassen.

Zieht Ihr Mieter aus, möchten Sie ggf. Schadensersatz oder Schönheitsreparaturen ersetzt bekommen. Ist das bei Ihrem Mietvertrag rechtlich möglich? Was können Sie erstattet verlangen? Fragen Sie einen Rechtsanwalt, der auf Mietrecht spezialisiert ist.

Worauf Sie als Mieter achten sollten

Die meisten Fragen auf Mieterseite entstehen kurz vor oder nach der Beendigung des Mietverhältnisses. Kann Ihr Vermieter Schadensersatz oder Schönheitsreparaturen erstattet verlangen? Wie sieht Ihr Nachbesserungsrecht aus? Müssen Sie überhaupt nachbessern? Aus meiner Erfahrung empfehle ich, den Rechtsanwalt für Mietrecht schon zur Wohnungsrückgabe mitzunehmen. Er ist dann ggf. auch Zeuge, kann ein Protokoll fertigen, und kann Sie sofort darüber beraten, welche Arbeiten Sie besser noch ausführen sollten.

Viele Rechtsprobleme gibt es auch zum Thema Mietminderung, Mieterhöhung, Betriebskostenabrechnungen, Heizkostenabrechnungen usw. Ein auf Mietrecht spezialisierter Rechtsanwalt ist in diesen Fragen Ihr Ansprechpartner.

Rechtsschutz-Versicherung und Prozesskostenhilfe

Sollten Sie eine Rechtsschutz-Versicherung haben, kann ich Sie ebenfalls gern vertreten. Ich arbeite mit allen Rechtsschutz-Versicherern zusammen. Falls die Voraussetzungen dafür vorliegen, kann ich für Sie im Falle eines Gerichtsverfahrens Prozesskostenhilfe beantragen.

Empfehlung

Für weitere Fragen, insbesondere die Sie betreffenden Einzelfragen, stehe ich gern zur Verfügung. Rufen Sie an und stimmen Sie kurzfristig einen Termin mit mir ab. Ich bin gern bereit, Sie in mietrechtlichen Angelegenheiten zu vertreten.

Ihr Rechtsanwalt für Mietrecht Rolf Pothmann

Für weitere Informationen zum Thema Mietrecht:

>> Jetzt kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen